„Die größte Sache der Welt ist zu verstehen was man selbst ist.“

(Michel de Montaigne)

 

In den Zeiten der Sozialmedia, Multimedia, virtuelle Partnerschaften, Internet - wo immer Du willst - und sonstigen tollen Erfindungen wird uns ein Netzwerk der „neuen“ sozialen Bindung vorgemacht. Sicher werden durch diese Medien die Kontakte zu unseren Freunden und Familien in dieser schnelllebigen Zeit vereinfacht.

 

Doch sind  es auch zum Teil die Hauptauslöser für soziale Krisen, Partner- und Ehestreit bis hin zur Trennung/Scheidung, Störung der Selbstfindung bei Jugendlichen/Erwachsenen, Mobbing am Arbeitsplatz und im privaten Umfeld, Burnout, sozialer Absturz, Depressionen und vieles mehr.

 

Ich berate, begleite und unterstütze Sie speziell in folgenden Bereichen:

 

• "Burnout“ (Prävention, Beratung, Betreuung)

• bei emotionaler Erschöpfung sowie Leistungsminderung

• Mobbing am Arbeitsplatz

• Mobbing im privaten Umfeld

 allgemeine Lebenskriesen / schwierigen Lebenssituationen 

 

Hausbesuche sind nach Vereinbarung möglich!        

Ich unterstütze Sie auch zum Teil in allen anderen Belangen.

 

Kurse:

 

• Autogenes Training (AT) für Erwachsene & Jugendliche

• Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (PMR)

• Stressbewältigung/ -management (STR)

• Burnoutpräventionskurs

 

Alle Kurse können auch in Einzelsitzungen und bei Ihnen privat durchgeführt werden.

 

Termine für ein kostenloses Erstgespräch erhalten Sie nur unter Mail:

matthias.sarnowski@web.de

 

Zeiten für Sitzungen:

Montag,Donnerstag von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Freitag von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Dienstag von 16:00 Uhr bis 23:00 Uhr

(ab 18:00 Uhr + 20,00 € zusätzlich zum Honorar)

„Das gesprochne Wort ist der Zyklus der Vergangenheit, das Denken der Zyklus der Zukunft und das emotionale empfinden das Hier und Jetzt“ 

 

(Matthias Müller-Sarnowski)